20. April 2018

Über Tom

Über Uns
Slider

Wer wir sind

Über Tom for Dogs: Die Hundeschule und Hundetagesstätte in Berlin bietet euch ein umfassendes Angebot aus den Bereichen Hundetraining, Hundebetreuung und Beschäftigung für Hund und Halter in Berlin und Umgebung an. Wir arbeiten laufend daran, unser Portfolio für euch zu erweitern, dabei bekennen wir uns konsequent zu einem gewalt- und druckfreien Umgang mit dem Hund.

Tom for Dogs sind: Tom Münch, zertifizierter Hundeerzieher und Verhaltensberater IHK I BHV sowie Joey, 6 Jahre alt, Staffordshire Bullterrier Mischling und ehemaliger Fundhund.

Trainingsmethode und Arbeitsweise

Meine Trainingsmethode beruht auf wissenschaftlichen Erkenntnissen über das Lernverhalten von Menschen und Tieren. Dabei steht der freundliche, positive und respektvolle Umgang zwischen Mensch und Hund im Vordergrund. Ich unterstütze euch beim Aufbau einer vertrauensvollen und starken Mensch-Hund-Bindung - und dabei, gemeinsam beim Training eine Menge Spaß zu haben.
Bild Über Tom - Hundetraining mit Spaß

Angewandte Verhaltensbiologie anstelle von Druck und Zwang

Ich passe das Training individuell an jedes Hund-Halter-Team an und fördere euch auf der Grundlage der Verstärkung von erwünschtem Verhalten. Gewalttätige Methoden und Hilfsmittel sowie die Arbeit mit Druck, Zwang oder Erschrecken des Tieres lehne ich ab. Die Verhaltensbiologie lehrt uns, bessere Wege zu beschreiten, die nachhaltiger sind und einen langfristigen Lernerfolg garantieren - ganz ohne dass die Vertrauensbasis zwischen Hund und Halter leidet.

Mein Ansatz des positiven und respektvollen Umgangs mit dem Hund spiegelt sich wider in den Mitgliedschaften bei entsprechenden Initiativen und Berufsverbänden (BHV e.V., „Trainieren statt Dominieren“, Initiative für gewaltfreies Hundetraining).

Train the Trainer

Sicher wollt ihr nicht zeitlebens auf einen Hundetrainer angewiesen sein. Wir werden daher gemeinsam daran arbeiten, euch die Werkzeuge und Methoden für ein erfolgreiches Training und für ein glückliches Zusammenleben mit eurem Hund in die Hand zu geben. Damit könnt ihr die meisten Alltagssituationen mit Bravour meistern. Dabei steht das Verständnis für das Verhalten und die Kommunikation eures Hundes im Vordergrund, welches ich euch beim Training vermittle.

Trainer- und Halterkompetenz

Beim Einsatz einer klaren Kommunikation, dem richtigen Timing und der positiven Verstärkung von erwünschtem Verhalten lernt der Hund zumeist sehr schnell, was wir von ihm wollen.

Bei uns Haltern sieht das anders aus: die Leine in der einen Hand, vielleicht noch ein Lockmittel in der Anderen, die richtige Körpersprache, im entscheidenden Moment loben und dann noch belohnen - diese Koordination will erst einmal geübt werden!

Bei Tom for Dogs trainieren wir den Hund und coachen den Halter - für positive Lernerfolge für Hund und Halter. Denn nur gemeinsam seid ihr stark und werdet zum eingespielten Mensch-Hund-Team mit gegenseitigem Vertrauen und fester Bindung.

Über Tom - Hundetraining - Vorstehen